Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »moselbikers.de« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Straydog

Administrator

  • »Straydog« ist männlich
  • »Straydog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 722

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Vorname: Bernd

Wohnort: Ehranger Straße, Trier

Motorrad: HD XL1200 Custom

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Juli 2015, 15:55

Detektivische Käsetour

Der vor längerer Zeit hier veröffentlichten Inspiration von unserem Treverer folgend, fuhren Chris, Bianca und meine Wenigkeit heute Morgen durch die Eifel und an der Kyll entlang nach Hillesheim, um im Cafe Sherlock ein zweites Frühstück zu genießen. Die dort offerierten Snacks waren äußerst lecker und fanden unsere 100%ige Zustimmung. Ebenso wie die urige und gemütliche Inneneinrichtung, die von Holmes'scher Leseecke bis zum Abteil im Orientexpress reicht. Einfach nur klasse und auf jeden Fall einen Besuch wert. Ich zumindest war garantiert noch nicht das letzte mal dort gewesen. Ebenso beeindruckend die riesige Krimisammlung, die unter dem Dach des Kriminalhauses Platz gefunden hat. Da möchte man sich am liebsten einen der Schmöker greifen, sich in einen der einladenden Ledersessel flezen und sich bei Kaffee und Pfeife dem Schmökern widmen.

Leute....ganz ohne Quatsch.....da müsst ihr echt mal hin. Lohnt sich!!!

Aber zum Schmökern war keine Zeit, wollten wir doch vor der größten Mittagshitze wieder Zuhause sein.

WOLLTEN.........

.....wenn da unterwegs nicht am Wegesrand eine kleine, aber feine Schafskäserei gewesen wäre, die zu einem kurzen Probier- und Kaufstop einlud und die Einkaufstour im Laufe der Heimfahrt durch einen Abstecher nach Gillenfeld und zum dortigen Vulkanhof führte - eine überaus feine Ziegenkäserei, die auch Produkte aus Ziegenfleisch anbietet, sowie diverse Eifeler Spezialitäten der süßen oder alkoholischen Art.

Diverse Frisch-, Weich- und Hartkäse luden zur Verkostung ein und der eine oder andere fand den Weg in die Satteltaschen, um Zuhause mit einem Gläschen Wein entsprechend gewürdigt zu werden.

Unplanmäßig spät, aber überaus glücklich traten wir dann doch endlich den Heimweg an, um die restlichen Kurven bis zur Heimat zu genießen (vor allem, wenn sie schattig waren).

Fazit: der Vulkanhof hat mich auch noch nicht zum letzten mal gesehen, zumal die leckeren Frischkäse aufgrund der vorhandenen Temperaturen schön in der Kühltheke verbleiben mußten. Und wer jetzt denkt, daß Ziegenkäse automatisch streng schmecken muß, der irrt ganz gewaltig. Die milden Sorten sind überaus lecker und erinnern in keinster Weise an ihre Milchgeber.

Wer sich also kullinarisch gesehen etwas Gutes tun möchte, ist herzlichst eingeladen, unsere heutige Tour mal nachzufahren - streckentechnisch lohnt es allemal.

Signatur von »Straydog« "Ich für meinen Teil hab' ganz gerne beim Motorradfahren verbale Funkstille.
Ich will den Motor bollern, den Wind rauschen und mich selber denken hören."


H. Wicht in drm

2

Mittwoch, 1. Juli 2015, 18:51

OK.


Jetzt hab ich Hunger!

JörgF.

Schönwetterfahrer

  • »JörgF.« ist männlich

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Vorname: Jörg

Wohnort: 54636 Sülm

Motorrad: Suzuki V-Strom DL 650 (L00) / Honda VFR 1200 XD

Fahrstil: keine Angabe

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Juli 2015, 18:57

OK.


Jetzt hab ich Hunger!

:super:
Signatur von »JörgF.« Gruß JörgF :hi:
Wenn Dir jemand sagt:
„Die Zeit heilt alle Wunden.“
Hau ihm auf die Fresse und sag:
„ Ist gleich wieder gut! “

Straydog

Administrator

  • »Straydog« ist männlich
  • »Straydog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 722

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Vorname: Bernd

Wohnort: Ehranger Straße, Trier

Motorrad: HD XL1200 Custom

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Juli 2015, 23:30

Irgendwie kommt Locke mir vor, wie ne Frau - die können auch immer nur an das Eine denken....














..........essen ohne dick zu werden :lach_01:
Signatur von »Straydog« "Ich für meinen Teil hab' ganz gerne beim Motorradfahren verbale Funkstille.
Ich will den Motor bollern, den Wind rauschen und mich selber denken hören."


H. Wicht in drm

Treverer

Ganzjahresfahrer

  • »Treverer« ist männlich

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Vorname: Roland

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Juli 2015, 23:19

Dann seid ihr ja quasi vor meiner Haustür ( na ja, genaugenommen Wohnwagentür) vorbeigefahren (wahrscheinlich still und heimlich) und habt mich nicht in die Käserei mitgenommen.
Die habe ich nämlich noch nicht gekannt. Ihr seid natürlich entschuldigt, denn ihr konntet ja nicht wissen, das ich mein Basislager von der Mosel in die schöne Vulkaneifel verlegt habe.
Das bedeuted natürlich auch, das die Tour so oder so ähnlich wiederholt werden sollte, und das der gute alte Treverer mitgenommen wird, so wie es sich gehört.
Signatur von »Treverer« Wenn jeder an sich selbst denkt ist an alle gedacht

Counter:

Hits heute: 3 972 | Hits gestern: 16 322 | Hits Tagesrekord: 75 786 | Hits gesamt: 5 726 059 | Gezählt seit: 30. März 2012, 23:30