Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »moselbikers.de« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Straydog

Administrator

  • »Straydog« ist männlich
  • »Straydog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Vorname: Bernd

Wohnort: Ehranger Straße, Trier

Motorrad: HD XL1200 Custom

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Juli 2013, 08:49

Funktionierende Android Navi-App?

Da nunmehr sogar ICH (jahaaaaa......man höre und staune) über ein Schmartfon verfüge und dieses gerne zur Navigation auf dem Mopped nutzen möchte, werfe ich einfach mal die Frage nach Erfahrungswerten bezüglich einer kostenlosen Navi-App für Android in den Raum.

Falls jemand auf eine Bezahl-App schwören sollte, würde mich eine gute Begründung dafür allerdings auch interessieren. :idee
Signatur von »Straydog« "Ich für meinen Teil hab' ganz gerne beim Motorradfahren verbale Funkstille.
Ich will den Motor bollern, den Wind rauschen und mich selber denken hören."


H. Wicht in drm

2

Samstag, 20. Juli 2013, 10:16

Ähm...

Google Maps? Ist bei Android vorinstalliert.

Die meisten "Schmartphones" würde ich allerdings nicht auf nem Mopped und schon gar nicht auf ner Harley einsetzen. Vibrationen und Hitze können für das Gerät schon zu viel des Guten sein. Deshalb nutzen die wenigen Mopedfahrer, die ich kenne und die mit einem Smartphone navigieren dieses eher nur als Nothilfe im Tankrucksack.

Bin da mal auf Deine Erfahrungen gespannt!

Straydog

Administrator

  • »Straydog« ist männlich
  • »Straydog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Vorname: Bernd

Wohnort: Ehranger Straße, Trier

Motorrad: HD XL1200 Custom

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Juli 2013, 10:24

Ja, Google Maps ist vorinstalliert. Benötigt aber - jedenfalls so weit ich das zu wissen glaube - Internetverbindung.

Ich suche etwas, was sich auch offline gut nutzen lässt (sorry - hätte ich auch gleich dazu schreiben können)

Ich hab mir jetzt mal was runter geladen....d.h. loadet immer noch....ich bin jung....ich hab Zeit.... :D

Mir ging es vor allem um evtl. bereits vorhandene Erfahrungswerte.

Was deine Bedenken bezüglich Hitze und Vibrationen angeht, so teile ich die. Allerdings würde ich das Gerät vorzugsweise ohnehin in der Jackentasche betreiben wollen und mir die Anweisungen idealerweise via Blauzahn in die Gehörgänge übertragen lassen. Mit entsprechenden Taschen bzw. Fächern in Tankrucksäcken habe ich bezüglich der Ablesbarkeit bislang immer nur schlechte Erfahrungen gemacht.

Für mich ist das eben alles noch Neuland, dieses neumodische Geraffel, dem ich den Nutzen dennoch nicht absprechen kann 8)
Signatur von »Straydog« "Ich für meinen Teil hab' ganz gerne beim Motorradfahren verbale Funkstille.
Ich will den Motor bollern, den Wind rauschen und mich selber denken hören."


H. Wicht in drm

4

Samstag, 20. Juli 2013, 10:44

Google Maps geht auch offline:

http://www.netzwelt.de/news/96166-androi…ps-offline.html

Ob das sinnvoll ist, muss man halt mal probieren.

JörgF.

Schönwetterfahrer

  • »JörgF.« ist männlich

Beiträge: 601

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Vorname: Jörg

Wohnort: 54636 Sülm

Motorrad: Suzuki V-Strom DL 650 (L00) / Honda VFR 1200 XD

Fahrstil: keine Angabe

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Juli 2013, 21:51

Hallo
Ich hab Navigon select drauf und bin sehr zufrieden hat sogar ne Einstellung für Motorräder.
Einziger Nachteil nach der App Installation muss man noch eine große Datei (Karten) nachladen
und das geht nur mit Wlan.
Signatur von »JörgF.« Gruß JörgF :hi:
Wenn Dir jemand sagt:
„Die Zeit heilt alle Wunden.“
Hau ihm auf die Fresse und sag:
„ Ist gleich wieder gut! “

Straydog

Administrator

  • »Straydog« ist männlich
  • »Straydog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Vorname: Bernd

Wohnort: Ehranger Straße, Trier

Motorrad: HD XL1200 Custom

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Juli 2013, 12:01

Da die OSM Software, die ich mir runter geladen hatte, mit Pauken und Trompeten durchgerasselt ist, hab ich es gestern mal mit google maps versucht.
Funktioniert, aber hat leider keinen Mopped-Modus. Jedenfalls kann ich es in der Jackentasche betreiben und ist somit als Notlösung durchaus brauchbar.

Jörg: bezüglich Navigon hab ich jetzt schon mehrfach Positives gelesen, bin aber noch nicht so ganz davon überzeugt, dafür 50 Doppelmark auszugeben.
Signatur von »Straydog« "Ich für meinen Teil hab' ganz gerne beim Motorradfahren verbale Funkstille.
Ich will den Motor bollern, den Wind rauschen und mich selber denken hören."


H. Wicht in drm

7

Montag, 22. Juli 2013, 13:20

Navigon select ist aber kostenlos. Da warst Du im Play Store irgendwie falsch abgebogen, denke ich mal.

Probier erst mal aus, ob die Übertragung per Bluetooth für Dich OK ist. Ich habe mein Scala Rider nach zweiwöchigem Test wieder verkauft und bin nun froh, dass es wech ist. Wenn Du einen Wegpunkt verpasst hast oder dran vorbei gefahren bist, dann hast Du alle paar Sekunden eine Stimme mit "Bitte wenden!" im Ohr. Gerd hatte mir übrigens ähnliche Erfahrungen berichtet und hat sich auch gegen Bluetooth entscheiden.

Straydog

Administrator

  • »Straydog« ist männlich
  • »Straydog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Vorname: Bernd

Wohnort: Ehranger Straße, Trier

Motorrad: HD XL1200 Custom

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Juli 2013, 13:57

Ich bin gestern mit Stöpseln im Ohr gefahren. Hat trotz immer noch sehr engem Helm sogar einigermassen gepasst. Für gelegentliche Nutzung werde ich mit dieser Variante wohl klar kommen.

Da muß ich im Play Store mal schauen, ob ich diesmal die richtige Abzweigung finde.

Vielleicht sollte ich dafür auch ne Navisoftware benutzen :lach_02:
Signatur von »Straydog« "Ich für meinen Teil hab' ganz gerne beim Motorradfahren verbale Funkstille.
Ich will den Motor bollern, den Wind rauschen und mich selber denken hören."


H. Wicht in drm

Straydog

Administrator

  • »Straydog« ist männlich
  • »Straydog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Vorname: Bernd

Wohnort: Ehranger Straße, Trier

Motorrad: HD XL1200 Custom

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. Juli 2013, 22:52

ah ja......


"Navigon select ist nur für Kunden von teilnehmenden Mobilfunkbetreibern und Geräteherstellern bestimmt. Diese Software kann auf Ihrem Gerät nicht gestartet werden. Sie können aber in Google Play die Software Navigon for Android erwerben"


So viel zum Thema Kostnix :zombie:
Signatur von »Straydog« "Ich für meinen Teil hab' ganz gerne beim Motorradfahren verbale Funkstille.
Ich will den Motor bollern, den Wind rauschen und mich selber denken hören."


H. Wicht in drm

MikeTR

Moderator

  • »MikeTR« ist männlich

Beiträge: 2 706

Registrierungsdatum: 26. März 2005

Vorname: Mike

Wohnort: Trier

Motorrad: Suzuki GSX-R 1000 K7 Powermax

Fahrstil: keine Angabe

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. Juli 2013, 23:16

Mensch Bernd :tunten2:
Navigation???
So ein neumodischer Quatsch passt eh nicht zu deinem altmodischen Hobel.
Vergiss das Thema einfach, dann kostets auch nix!
Signatur von »MikeTR« TTS-Sport Trier

Straydog

Administrator

  • »Straydog« ist männlich
  • »Straydog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Vorname: Bernd

Wohnort: Ehranger Straße, Trier

Motorrad: HD XL1200 Custom

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Juli 2013, 07:53

Nix da!!! :peitsche_01:

Das hat selbst bei meinem amerikanischen Alteisen zu funktionieren :bike02

Vielleicht werde ich ja sogar irgendwann SO modern, daß ich mir so ein zeig-mir-wo's-lang-geht-Dingsda kaufe, das ich mit den ganzen digitalen Touren von Gerd füttern kann :D
Signatur von »Straydog« "Ich für meinen Teil hab' ganz gerne beim Motorradfahren verbale Funkstille.
Ich will den Motor bollern, den Wind rauschen und mich selber denken hören."


H. Wicht in drm

12

Mittwoch, 24. Juli 2013, 15:58

Vielleicht werde ich ja sogar irgendwann SO modern, daß ich mir so ein zeig-mir-wo's-lang-geht-Dingsda kaufe, das ich mit den ganzen digitalen Touren von Gerd füttern kann :D

Willste jetzt auch noch eine externe Festplatte mitnehmen :shocked :lach_01: :lach_02:
Signatur von »Gerd« Gruß Gerd

:bike_worldtour_01: :bmw_propeller:

http://www.motourbike.de/
www.moselbikers.de
www.reisenunderleben.net
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht!
(Theodor Fontane)

Straydog

Administrator

  • »Straydog« ist männlich
  • »Straydog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Vorname: Bernd

Wohnort: Ehranger Straße, Trier

Motorrad: HD XL1200 Custom

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. September 2016, 13:58

Nachtrag auf Basis mittlerweile vorliegender Erfahrungen:

SYGIC ist zwar nicht kostenlos, daber dennoch.......für unter 20 Euro Karten von ganz Europa und das Ganze funktioniert offline - und das sehr gut.

Positiv: - Route lässt sich am Handy verändern, indem man einfach per Fingerdruck eine andere (Teil)Strecke auswählt.
- Karten lassen sich nach Bedarf einzeln abspeichern (spart Platz) - mir reicht i.d.R. D, F, Benelux
- Navigation bislang bis auf einen einzigen Ausrutscher perfekt

Negativ: - Bedienung dürfte es kleines bißchen komfortabler sein (aber auch so steigt man durch und kommt letztlich zurecht)



Von der Software her bin ich absolut zufrieden. Wobei ich Handy als dauerhafte Hardware-Lösung dann doch nicht so wirklich toll finde (heizt sich tierisch auf, vor allem, wenn man es permanent mit Strom versorgt, was auf längeren Touren aber auch nicht vermeidbar ist). Für gelegentliche Einsätze allerdings kann ich es mit voller Überzeugung empfehlen.
Signatur von »Straydog« "Ich für meinen Teil hab' ganz gerne beim Motorradfahren verbale Funkstille.
Ich will den Motor bollern, den Wind rauschen und mich selber denken hören."


H. Wicht in drm

lambo.gs1200

Motorradbesitzer

  • »lambo.gs1200« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 4. April 2013

Vorname: Thomas

Wohnort: Schoden

Motorrad: BMW GS1200 ADV.

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 6. September 2016, 12:43

Hallo Bernd

ich nutze auf dem Smart Phone die APP " Here " , die ist sowohl online als auch offline nutzbar . Kannst Dir runterladen und mal anschauen .
Signatur von »lambo.gs1200« Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!

Die linke zum Gruß

Lambo :bike_09:

weitzi

Schönwetterfahrer

  • »weitzi« ist männlich

Beiträge: 602

Registrierungsdatum: 3. Juli 2011

Vorname: Christian

Wohnort: Hergarten NRW

Motorrad: Triumph Tiger T-400

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 6. September 2016, 15:32

Maps me
Kann auch was. Nutze ich.
Signatur von »weitzi« T-400 Tiger Fahrer.

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 24 078 | Hits gestern: 42 392 | Hits Tagesrekord: 75 786 | Hits gesamt: 8 338 773 | Gezählt seit: 30. März 2012, 23:30