Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: moselbikers.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. Oktober 2007, 18:28

DL-1000 verkaufen nach slowenien??

hallo Moselbikers.....


jetzt ist es Passiert ...habe dich Tatsächlich ein Angebot erhalten für meine DIVA ...aber der Haken ist ...sie soll nach slowenien gehn zu einem Händler der mir ungesehn einen guten Preis für meine doch schwer angeschlagene DIVA..zahlt kaufvertrag per email kam auch schon ..aber nun die Frage kann ich den Jungs dort Trauen man muss doch bestimmt einiges Beachten ....klar nie allein und in der Öffentlichkeit das Geschäft abwickeln !!!

kann mir da jemand nen ratschlag geben ??? ich würde das gern machen der Preis ist Spitze !!

ist ein motorrad händler der an un verkauft!! da wir ja einige geschulte jungs hier mit einem Bürokratischen eid haben kann mir jemand ne auskunft geben..!!

lg pati
Signatur von »V-strom Pati« Vivir con miedo,es como vivir a medias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »V-strom Pati« (9. Oktober 2007, 18:28)


Straydog

Administrator

  • »Straydog« ist männlich

Beiträge: 2 723

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Vorname: Bernd

Wohnort: Ehranger Straße, Trier

Motorrad: HD XL1200 Custom

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Oktober 2007, 18:35

Grundregel Nummer 1: nur Bares ist Wahres!!!

Nicht auf die faulen Deals mit Schecks einlassen, die dann irrtümlicherweise noch zu hoch ausgestellt wurden, nur um sich den Differenzbetrag auszahlen zu lassen.

Wenn der Händler zu dir kommt und dir Bargeld auf den Tisch blättert, sollte es ok sein (vorausgesetzt es ist kein Falschgeld *g*)

Bernd
Signatur von »Straydog« "Ich für meinen Teil hab' ganz gerne beim Motorradfahren verbale Funkstille.
Ich will den Motor bollern, den Wind rauschen und mich selber denken hören."


H. Wicht in drm

3

Dienstag, 9. Oktober 2007, 19:48

Hi Pati,

dem Statement von Bernd kann ich nur zustimmen!
Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste.
Mopped und Fahrzeugpapiere erst aushändigen, wenn du die Kohle hast.
Vorab würde ich versuchen Informationen über den Händler zu bekommen. Gib den Namen mal in diversen Suchmaschinen -Google, Lycos, Yahoo etc.- ein. Manchmal erstaunlich was dann zutage kommt.
Signatur von »Gerd« Gruß Gerd

:bike_worldtour_01: :bmw_propeller:

http://www.motourbike.de/
www.moselbikers.de
www.reisenunderleben.net
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht!
(Theodor Fontane)

4

Dienstag, 9. Oktober 2007, 21:11

Hallo Gerd und Straydog....


hmm ein komisches gefühl habe ich ja schon -.....aber in Anbetracht der summe die der jenige Löhnen will ...!! :D :D

ok ist ein Händler der Verkauft un wieder verkauft Adresse stimmt!! Ort gibt es auch !! Strasse auch ...naja warte mal ab will sich ja noch äussern wo und wann der deal über die bühne geht ,,,,und wenn nicht prüf ich die Kohle auf der bank vorher-.--

so denn

lg
Pati
Signatur von »V-strom Pati« Vivir con miedo,es como vivir a medias

5

Dienstag, 9. Oktober 2007, 22:23

Wenn du meine Meinung wissen willst...lass die Finger davon und verkauf die Maschine lieber in Deutschland. Dann haste die wenigsten Probleme.

Gerade von Personen aus dem östlichen Raum hab ich schon ganz dolle Sachen gehört. :D

MikeTR

Moderator

  • »MikeTR« ist männlich

Beiträge: 2 701

Registrierungsdatum: 26. März 2005

Vorname: Mike

Wohnort: Trier

Motorrad: Suzuki GSX-R 1000 K7 Powermax

Fahrstil: keine Angabe

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 10:47

Der Micha hat im vergangenen Jahr seine BMW nach Spanien verkauft.
Der Käufer schickte eine Spedition die das Mopped abholte und gleich vor Ort bar bezahlte. War ein problemloser Deal. Nur so würde ich es machen, alles andere wie Treffen sonstwo, niemals.
Signatur von »MikeTR« TTS-Sport Trier

FRRRanky

unregistriert

7

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 18:40

Zitat

Original von V-strom Pati
,und wenn nicht prüf ich die Kohle auf der bank vorher-.--


schecks koennen bis zu 2 Monaten nach der "scheinbaren" Gutschrift des Betrages auf Dein Konto noch platzen.
Also direkt per Ueberweisung aufs Girokonto oder bar.

Frank

8

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 21:29

Wer fährt denn bitte zur nächsten Bank und prüft erstmal die Geldscheine...macht doch kein Arsch. :D

Ist die Maschine noch angemeldet?

9

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 21:56

@ AndyKo

Zitat

Wer fährt denn bitte zur nächsten Bank und prüft erstmal die Geldscheine...macht doch kein Arsch.


Ärsche sicher nicht, da hast Du wohl recht :D Aber als ich meine gute alte E-Klasse an Achmed verkauft habe, der das Teil nach Jordanien exportieren wollte, habe ich ich Geld- und Briefübergabe in der Bank gemacht und die Geldscheine gleich beim Einzahlen auf´s Konto prüfen lassen. Und es war sogar der Käufer der das vorgeschlagen hat um gleich alle Vorurteile und und negative Gedanken auszuräumen, da er damit regelmäßig konfrontiert wird.
Und wenn schon jemand aus Slowenien anreist um ein Motprrad zu kaufen, hat er auch noch 10 Minuten Zeit um die Geldübergabe in der nächstgelegenen Bank vorzunehmen. Denn wie Bernd schon gesagt hat: Nur Bares ist Wahres!
Und dann finde ich Patis Gedanken goldrichtig. Wenn der Käufer darauf eingeht kann das Geschäft ( Geld- und Briefübergabe in einer Bank ) doch Problemlos abgewickelt werden!

10

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 22:08

hallo zusammen ...

naja es geht ja hier nicht um 200 euronen die ich mal eben zwischen tür und Angel erhalten werde und wenn ich dann später das geld einmal in umlauf bringen will und es ist FALSCH dann geh ich nach witttlich weinbergschnecken jagen oder ach nee nach wöllstein korken stanzen -.... :D :D

ich mach das so wie klaus geschrieben hatt Geldübergabe in der bank und einzahlen..dann Papiere und das moped !!! und dann gleich was neues beim Oswald bestellen :D :D

na dann ich halte euch auf dem Laufendem

lg

pati
Signatur von »V-strom Pati« Vivir con miedo,es como vivir a medias

Micha

Kurvenjäger

  • »Micha« ist männlich

Beiträge: 1 859

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Vorname: Micha

Wohnort: Köwerich

Motorrad: Honda Ft 500 Scrambler; BMW R65 Scrambler; Intruder LC 1500 Custom

Fahrstil: sportlich

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 07:27

Zitat

Original von MikeTR
Der Micha hat im vergangenen Jahr seine BMW nach Spanien verkauft.
Der Käufer schickte eine Spedition die das Mopped abholte und gleich vor Ort bar bezahlte. War ein problemloser Deal. Nur so würde ich es machen, alles andere wie Treffen sonstwo, niemals.


Preis war ca. 1000 Euronen besser als hier bei uns!!!!

Gruß
Micha
Signatur von »Micha« Mache nie die gleiche Dummheit zweimal, es gibt genug andere Möglichkeiten!

12

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 07:32

Hallo Moselbikers...



Naja jetzt warten wir mal ab!!! es geht ja bei mir um das 6 Fache :D des Geldes und wie gesagt jeder nicht Ausländer der mich kontaktiert hat hatte was auszusetzen zu alt zu viel Kilometer zu verkratzt falsche Farbe falsche reifen usw...deshalb wäre ich ja echt blöd da nicht zuzuschlagen da ich doch nächstes jahr was neueres will...!!

lg
pati

oh muss los zum dienst

salve
Signatur von »V-strom Pati« Vivir con miedo,es como vivir a medias

13

Montag, 15. Oktober 2007, 17:46

sooo.....



Sache hatt sich erledigt ...Slowakie man will doch nicht SUSI..... :D :D

Bleibt sie halt in meinem Besitzt aber falls jemand vorbei kommt und es zu würdigen weiss so eine "Diva " zu besitzen hmmm.... ?( ?(


naja dann investieren wir bis zum nächstem Jahr in V Strom etwas ... mal sehn was der Nikolaus so bringt ??


lg Pati
Signatur von »V-strom Pati« Vivir con miedo,es como vivir a medias

14

Montag, 15. Oktober 2007, 19:22

Tja, warum wohl. :D

Counter:

Hits heute: 18 975 | Hits gestern: 17 955 | Hits Tagesrekord: 75 786 | Hits gesamt: 6 293 723 | Gezählt seit: 30. März 2012, 23:30