Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: moselbikers.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 22:24

GS Adventure...!?

Ein Hallo an alle GS Adventure Fahrer,

stimmt es, daß es problematisch ist schnell wechselnde Kurvenkombinationen zu fahren, wenn der große Tank der GSA nur halb voll ist???

Schwankt sie sich dann zu sehr auf??? Oder ist das Quatsch, weil die Tanks unterteilt sind??

Lorenz ?(

2

Freitag, 15. Oktober 2010, 07:52

Das kann ich in keinster Weise bestätigen!

Innerhalb der 12.000 km, die ich inzwischen mit der GSA zurückgelegt habe, konnte ich keine Veränderung des Fahrverhaltens im Zusammenhang mit dem Füllstand des Tankes feststellen - erst recht kein aufschwanken.
Signatur von »Gerd« Gruß Gerd

:bike_worldtour_01: :bmw_propeller:

http://www.motourbike.de/
www.moselbikers.de
www.reisenunderleben.net
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht!
(Theodor Fontane)

3

Freitag, 15. Oktober 2010, 10:41

Ok und Mercie für die Antwort...!

Lorenz

Counter:

Hits heute: 139 | Hits gestern: 708 | Hits Tagesrekord: 75 786 | Hits gesamt: 4 244 065 | Gezählt seit: 30. März 2012, 23:30