Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: moselbikers.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

leisi

Mofafahrer

  • »leisi« ist männlich
  • »leisi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 3. Mai 2016

Vorname: Mario

Wohnort: Hoppstädten-Weiersbach

Motorrad: Yamaha FZ8 Fazer, BMW R1200R LC

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Mai 2016, 21:44

Actioncams und Datenschutz

Verwendet ihr während eurer Fahrten oder anderer Aktivitäten Actioncams?
Ich mache das ständig und da hinsichtlich des Themas "Datenschutz" im Zusammenhang mit diesen Kameras eine gewisse Unsicherheit zu herrschen scheint, habe ich mich sowohl an die „Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit“ als auch an den „Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz“ gewandt.
Wer sich für die Thematik interessiert, findet vielleicht folgenden Beitrag in meinem Blog interessant: Actioncams und Datenschutz.

Grüße
Mario
Signatur von »leisi«
Suchst du tolle Motorradstrecken im Südwesten?
Dann schau mal bei mir vorbei: Der kleine Tourenbaukasten :thumbup:

Straydog

Administrator

  • »Straydog« ist männlich

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Vorname: Bernd

Wohnort: Ehranger Straße, Trier

Motorrad: HD XL1200 Custom

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Mai 2016, 16:35

Wie war das noch gleich?

Wenn ich den Trierer Dom fotografiere und mein Interesse dem historischen Kulturgut gilt und mir laufen Leute durch's Bild, dann ist das deren Pech und ich darf mein Bild veröffentlichen.

Fotografiere ich aber Leute vor dem Trierer Dom, dann muß ich (theoretisch) deren Einverständnis einholen.


Das ist alles so verzwickt.



Zum Glück bin ich zu dappisch, um mit Software zur Videobearbeitung klar zu kommen. Somit bleiben mir finanzielle und rechtliche Überlegungen in diesem Zusammenhang erspart :D
Signatur von »Straydog« "Ich für meinen Teil hab' ganz gerne beim Motorradfahren verbale Funkstille.
Ich will den Motor bollern, den Wind rauschen und mich selber denken hören."


H. Wicht in drm

leisi

Mofafahrer

  • »leisi« ist männlich
  • »leisi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 3. Mai 2016

Vorname: Mario

Wohnort: Hoppstädten-Weiersbach

Motorrad: Yamaha FZ8 Fazer, BMW R1200R LC

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Mai 2016, 18:30

Es kommt darauf an, ob Du den Dom als Motiv in den Mittelpunkt Deines Fotos rückst. In diesem Fall sind zufällig mitfotografierte Personen nur "Beiwerk" und müssen es "ertragen", fotografiert zu werden.
Wenn Dein Augenmerk einer bestimmten Person oder Personen gilt und der Dom nur auf dem Foto erscheint, weil er halt zufällig da rumsteht, dann musst Du die Zustimmung der Person(en) einholen.
Wo da in der Praxis der Unterschied liegen soll, das wissen die Götter. In beiden Fällen können ja Gesichter erkennbar und die Personen eindeutig identifizierbar sein.
Das alles ist nicht richtig zuende gedacht. Wenn der Gesetzgeber konsequent wäre, müsste er eigentlich allen Touristen das Fotografieren verbieten. Aber das traut sich dann ja auch wieder niemand.
Mir kommt das alles ziemlich unlogisch vor ?(

Gruß
Mario
Signatur von »leisi«
Suchst du tolle Motorradstrecken im Südwesten?
Dann schau mal bei mir vorbei: Der kleine Tourenbaukasten :thumbup:

Straydog

Administrator

  • »Straydog« ist männlich

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Vorname: Bernd

Wohnort: Ehranger Straße, Trier

Motorrad: HD XL1200 Custom

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Mai 2016, 19:42

Typischer Fall von "Wasch mich - aber mach mich nicht nass"
Signatur von »Straydog« "Ich für meinen Teil hab' ganz gerne beim Motorradfahren verbale Funkstille.
Ich will den Motor bollern, den Wind rauschen und mich selber denken hören."


H. Wicht in drm

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Actioncam, Datenschutz

Counter:

Hits heute: 10 308 | Hits gestern: 39 187 | Hits Tagesrekord: 75 786 | Hits gesamt: 8 234 348 | Gezählt seit: 30. März 2012, 23:30