Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: moselbikers.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 22. Februar 2017, 22:04

Und-gehst du sie jetzt täglich

:hail: :hail: :hail: ?? :sabber: :sabber: :sabber:

:wech :rofl: :rofl:
Signatur von »Mecki« Brave Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin..... :D :D :D
Gruss
Mecki

EL1984

Rollerfahrer

  • »EL1984« ist männlich
  • »EL1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Eric

Wohnort: Welschbillig

Motorrad: Suzuki DL 650 V-Strom

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 23. Februar 2017, 07:37

Und-gehst du sie jetzt täglich

:hail: :hail: :hail: ?? :sabber: :sabber: :sabber:

:wech :rofl: :rofl:
:) Hab nur die Teile abgeholt die "zuviel waren oder ausgetauscht wurden" (z.b die orig. Sitzbank die ich verkaufen werde, Schrauben und Kabelschuhe durch den handprotektorumbau)

:)
Signatur von »EL1984« ---
An eine Reiseenduro gehören Koffer :D
LG aus Welschbillig

Eric

Harry

Kurvenjäger

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 554

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Vorname: Harry

Wohnort: Trier Friedrich Wilhelmstr.

Motorrad: SD 990

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 23. Februar 2017, 11:54

Zitat

z.b die orig. Sitzbank die ich verkaufen werde


würde ich nicht machen.Nur so als Tip
Signatur von »Harry« Gruß


Harry =)
Sorry für die Rechtschreibfehler, aber 20% meiner Finger sind Daumen! :coffee:

EL1984

Rollerfahrer

  • »EL1984« ist männlich
  • »EL1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Eric

Wohnort: Welschbillig

Motorrad: Suzuki DL 650 V-Strom

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

24

Montag, 27. März 2017, 21:43

So...
dann gibt's mal wieder ein kleines Update von mir...

Heute war das lang ersehnte "erste Mal" (zumindest auf dem Fahrschulmopped...)einer SFV Gladius :rolleyes:
Nach rund 45min Achten fahren, Stop and Go, Bremsen, Kuppeln, Blinken usw meinte mein Fahrlehrer: "Du siehst aus als ob ich mit dir schon auf die Straße könnte." "Traust du dich das?"
Meine verlegene Antwort: Wenn ich mich unwohl fühle, klopfe ich 3 mal auf die Helm Oberseite und fahre an der nächsten Möglichkeit rechts ran.

In Mertesdorf am Sportplatz gestartet gings dann durch Mertesdorf nach Kenn in die Industriezone, diverse VIELE Rechts Vorfahrten später ging es danach nach Kenn in die Industriezone wo bofrost und Auto Kordel sind.

Von da aus ging es dann noch bis zum Wasgau in Kasel und dann wieder nach Mertesdorf.

Anhalten geht gut, beim blinken hupe ich noch ab und zu (und/oder mache das Fernlicht an :D )
Anfahren von Mal zu Mal besser.

Ich setze nicht immer den richtigen Fuß ab weil ich mich auf dem rechten sicherer fühle (Fussball Fuß)


Ich muss nur besser und mehr schauen...
Fazit des tages: "Kuckst du schei**e, fährst du schei**e".

Der Fahrlehrer fand das Ganze ganz ordentlich für die ersten Stunden sodass er für den 28/04 schon einen Prüfungstermin festsetzt.

Was mich genervt hat:
Anlaufen der Brille (trotz entspiegelter Super Duper Kunsstoffgläser) Nach dem Entfernen des "Nasenteils" im Helm gings besser.
Bei offenem Visier laut, bei geschlossenem Visier ist das Pinlock irgendwie komisch, nicht klar. leicht gelb und trüb... Mein Fahrlehrer meinte auch dass das komisch aussieht...
Da wir bei bestem Sonnenschein losgefahren sind habe ich den Nierengurt nicht angezogen was sich zu späterer Stunde (so ab 19:30) als Fehler erwiesen hat.
Unterhandschuhe hatte ich bei dem Wetter nicht an, nachdem ich die Handschuhe einmal aus hatte und wieder ange"zwungen" habe, saßen sie irgendwie doof.
Halstuch beim nächsten Mal anziehen!
Hüftprotektoren kommen wieder raus, die gabs für lau dazu, aber irgendwie saß die Hose dadurch seltsam :)


Ich glaub das reicht erst Mal. Irgendwer eine Idee wg dem Pinlock? :)

Und ich bin schon 100 km/h gefahren, da hebt der Helm (wg komischer Sicht bei geschlossenem Visier) mit offenem Visier, leicht *ab".
Jetzt erstmal was essen und was trinken, platt bin ich nicht, aber äußerst lehrreich.

P.S: Rechtskurven sind doof, da ist mein Wendekreis im Moment noch arg arg groß :wacko:

Das beste Gefühl war aber eigtl dass mich sämtliche entgegenkommende Motorradfahrer gegrüßt haben, DAS war echt ein angenehmes Gefühl :)
Signatur von »EL1984« ---
An eine Reiseenduro gehören Koffer :D
LG aus Welschbillig

Eric

knabber0815

Rollerfahrer

  • »knabber0815« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2013

Vorname: Dirk

Wohnort: Trier

Motorrad: Kreidler RM 1972, BMW R50/5 1972, BMW R100GS PD 1989

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

25

Montag, 27. März 2017, 22:25

Na geht doch voran.
Die Gladius macht spass, dadrauf hab ich meinen Lappen auch gemacht.
Brille sollte nicht anlaufen bei der "normalen" Fahrt, Lüftung korrekt eingestellt beim Helm?
Bei langsamer Fahrt hilft es, das Visier nur einen Spalt zu öffnen. Bei dem Übungsgeraffel mit Pillonen - auf das Ding :)

Schutzfolie ist nicht noch drauf auf dem Pinlockvisier?

Bei Handschuhen schadet es nicht ein zweites Paar dabeizuhaben (zumindest nachher beim Touren) wenn die Goretexdinger mal feucht sind, ist fast nicht mehr reinzukommen. Hättest natürlich auch ein vernünftiges Motorrad kaufen können, bei denen die Zylinder zum Handschuhpausentrocknen abstehen.

Dann mal weiter

EL1984

Rollerfahrer

  • »EL1984« ist männlich
  • »EL1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Eric

Wohnort: Welschbillig

Motorrad: Suzuki DL 650 V-Strom

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

26

Montag, 27. März 2017, 22:55

knabber:

Vielen lieben Dank...

Mein Visier ist nun klar :D :roffl: :thumbup: :boese:
Na geht doch voran.
Die Gladius macht spass, dadrauf hab ich meinen Lappen auch gemacht.
Brille sollte nicht anlaufen bei der "normalen" Fahrt, Lüftung korrekt eingestellt beim Helm?
Bei langsamer Fahrt hilft es, das Visier nur einen Spalt zu öffnen. Bei dem Übungsgeraffel mit Pillonen - auf das Ding :)

Schutzfolie ist nicht noch drauf auf dem Pinlockvisier?

Bei Handschuhen schadet es nicht ein zweites Paar dabeizuhaben (zumindest nachher beim Touren) wenn die Goretexdinger mal feucht sind, ist fast nicht mehr reinzukommen. Hättest natürlich auch ein vernünftiges Motorrad kaufen können, bei denen die Zylinder zum Handschuhpausentrocknen abstehen.

Dann mal weiter
Signatur von »EL1984« ---
An eine Reiseenduro gehören Koffer :D
LG aus Welschbillig

Eric

oli-baer

Wasch-Baer

  • »oli-baer« ist männlich

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 11. November 2010

Vorname: Oliver

Wohnort: Trier-Kürenz , RLP

Motorrad: Triumph Tiger 900 ´93

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 28. März 2017, 12:56

.... und Eric wartet ebenfalls zuhause :P
wird Zeit das du auf die Straße kommst

.. und - Rat von mir - :
Kontaktiere mal Norbert oder Guido wegen einem
Fahrsicherheitstraining ( für Anfänger ) .
Da lernst Du Dein Motorrad und Dich selbst richtig kennen 👍🏼💪🏼

Ist viel viel wichtiger und zielführender als der
ganze Anbau-Krempel ...

Da bekommst du den Feinschliff den die Fahrschule kaum vermitteln kann
Signatur von »oli-baer« Gruß
Oliver
---------------------------------------------------------------------------------------
Triumph = Totaler Ruin ist unvermeidbar mit prähistorischer Hardware

EL1984

Rollerfahrer

  • »EL1984« ist männlich
  • »EL1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Eric

Wohnort: Welschbillig

Motorrad: Suzuki DL 650 V-Strom

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 28. März 2017, 12:58

.... und Eric wartet ebenfalls zuhause :P
wird Zeit das du auf die Straße kommst

.. und - Rat von mir - :
Kontaktiere mal Norbert oder Guido wegen einem
Fahrsicherheitstraining ( für Anfänger ) .
Da lernst Du Dein Motorrad und Dich selbst richtig kennen 👍🏼💪🏼

Ist viel viel wichtiger und zielführender als der
ganze Anbau-Krempel ...

Da bekommst du den Feinschliff den die Fahrschule kaum vermitteln kann

Ich warte zuhause? Wasn sonst... bis Freitag :)

Hm Norbert und Guido? :gruebel:

Du musst mir schon sagen wie die hier im Forum heissen sonst wird das nix, war ja erst ein mal auf dem Stammtisch :)
Signatur von »EL1984« ---
An eine Reiseenduro gehören Koffer :D
LG aus Welschbillig

Eric

oli-baer

Wasch-Baer

  • »oli-baer« ist männlich

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 11. November 2010

Vorname: Oliver

Wohnort: Trier-Kürenz , RLP

Motorrad: Triumph Tiger 900 ´93

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 28. März 2017, 13:21

Norbert und Guido sind Fahrinstruktoren bei der Deutschen Verkehrswacht

Geben hier in Trier und Umgebung Motorrad-Kurse

Sollte man sich wirklich antun ...

Bemühe mal die Forums-Mitgliedersuche

Norbert - Norbert 49
Guido - Gudio 1965

kannst denen ja mal ne PN schicken ( wegen Termine )

Gruß Oli
Signatur von »oli-baer« Gruß
Oliver
---------------------------------------------------------------------------------------
Triumph = Totaler Ruin ist unvermeidbar mit prähistorischer Hardware

Harry

Kurvenjäger

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 554

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Vorname: Harry

Wohnort: Trier Friedrich Wilhelmstr.

Motorrad: SD 990

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 28. März 2017, 17:17

Signatur von »Harry« Gruß


Harry =)
Sorry für die Rechtschreibfehler, aber 20% meiner Finger sind Daumen! :coffee:

Straydog

Administrator

  • »Straydog« ist männlich

Beiträge: 2 676

Registrierungsdatum: 9. März 2005

Vorname: Bernd

Wohnort: Ehranger Straße, Trier

Motorrad: HD XL1200 Custom

Fahrstil: gemütlich

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 29. März 2017, 18:08



[...]
und - Rat von mir - :
Kontaktiere mal Norbert oder Guido wegen einem
Fahrsicherheitstraining ( für Anfänger ) .
Da lernst Du Dein Motorrad und Dich selbst richtig kennen

Ist viel viel wichtiger und zielführender als der
ganze Anbau-Krempel ...

Da bekommst du den Feinschliff den die Fahrschule kaum vermitteln kann



:good:

Helm, der bei schneller Fahrt abhebt??? Zu groß!!!

Bezüglich der Handschuhe kannst du dich auf eine lange Suche (alternativ: Zufallsfund) einstellen, bis du DEIN Paar gefunden hast. Gute und komfortable Handschuhe sind rar und werden getragen, bis die Nähte faulen.

Zu der Nummer mit der Schutzfolie auf dem Pinlockvisier sag ich jetzt besser nix....

.....oder doch?.....

neeee......besser nicht......

:lach_01: :lach_02: :lachtot:
Signatur von »Straydog« "Ich für meinen Teil hab' ganz gerne beim Motorradfahren verbale Funkstille.
Ich will den Motor bollern, den Wind rauschen und mich selber denken hören."


H. Wicht in drm

EL1984

Rollerfahrer

  • »EL1984« ist männlich
  • »EL1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Eric

Wohnort: Welschbillig

Motorrad: Suzuki DL 650 V-Strom

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 29. März 2017, 20:14

Hey, na der Helm ist schon nicht zu groß, das war nur ein "Abhebegefühl" weil ich das Visier wegen bescheidener Pinlock Sicht offen hatte und ich Gegenwind hatte ;)

Ja das mit den Handschuhen habe ich mir fast gedacht, muss erst mal so taugen ;)

Ich habe mich bereits für ein FST angemeldet :)

Zum Pinlock Visier: Passiert... und mir mit SICHERHEIT nie wieder ;)



[...]
und - Rat von mir - :
Kontaktiere mal Norbert oder Guido wegen einem
Fahrsicherheitstraining ( für Anfänger ) .
Da lernst Du Dein Motorrad und Dich selbst richtig kennen

Ist viel viel wichtiger und zielführender als der
ganze Anbau-Krempel ...

Da bekommst du den Feinschliff den die Fahrschule kaum vermitteln kann



:good:

Helm, der bei schneller Fahrt abhebt??? Zu groß!!!

Bezüglich der Handschuhe kannst du dich auf eine lange Suche (alternativ: Zufallsfund) einstellen, bis du DEIN Paar gefunden hast. Gute und komfortable Handschuhe sind rar und werden getragen, bis die Nähte faulen.

Zu der Nummer mit der Schutzfolie auf dem Pinlockvisier sag ich jetzt besser nix....

.....oder doch?.....

neeee......besser nicht......

:lach_01: :lach_02: :lachtot:
Signatur von »EL1984« ---
An eine Reiseenduro gehören Koffer :D
LG aus Welschbillig

Eric

MikeTR

Moderator

  • »MikeTR« ist männlich

Beiträge: 2 676

Registrierungsdatum: 26. März 2005

Vorname: Mike

Wohnort: Trier

Motorrad: Suzuki GSX-R 1000 K7 Powermax

Fahrstil: keine Angabe

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 30. März 2017, 11:27

Zum Pinlock Visier: Passiert... und mir mit SICHERHEIT nie wieder ;)
Den Beitrag hättest du dir bis zum 1. April aufheben sollen. :D
Signatur von »MikeTR« TTS-Sport Trier

EL1984

Rollerfahrer

  • »EL1984« ist männlich
  • »EL1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Eric

Wohnort: Welschbillig

Motorrad: Suzuki DL 650 V-Strom

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 2. April 2017, 17:48

So, erster April vorbei... weiter gehts..
Zweites Mal Fahrstunden.

Den Kopf eigtl sowas von nicht frei. (Kein Wunder nach 12h im Büro)
Erstmal tanken gefahren, ein GEfühl für die Kupplung war nicht wirklich da...
Zum Flugplatz Föhren:
Slalom mit Schrittgeschwindigkeit - Was ein Mist... Da hab ichs dann doch geschafft die Maschine und mich beim misslungenen Anfahren des Slaloms hinzulegen (und mich über das Motorrad in die Wiese)
Abbremsen mit höchstmöglicher Verzögerung - klappt bedenkenlos
Ausweichen ohne Abbremsen - geht eigtl auch schon ganz ok
Ausweichen nach Abbremsen - haben wir noch nicht gemacht...
Slalom (5x7m) da bin ich wohl noch nicht "geschmeidig" genug, sprich: ich nehme kaum Schräglage ein und zwinge mich so um die Kurven rum :/
Slalom (5x9m und 2x7m) siehe Slalom 5x7m...
Stop and Go - kein Problem
Kreisfahrt - nicht genug Schräglage lt. Fahrlehrer

Ich weiss nicht woran es liegt, der Fahrlehrer meint ich lenke nicht weit genug, mir kommt es vor als sei ich mit dem Lenker bereits an meinem Bauch... (rein vom Gefühl her...)
Beim schnelleren Slalom hänge ich mich wohl nicht genug rein.

Das zweite Mal hat mir also gehörig die Laune verdorben und die Rückfahrt über die B war für mich alles andere als ein Spaß.

Seit Freitag Abend denke ich unentwegt daran wie ich was anders machen könnte, gehe aber mit einem mehr als mulmigen Gefühl morgen Abend zur nächsten RUnde.

(Prüfungstermin 24/04...)

Ich werde ihn morgen bitten mit mir ausschließlich die Grundfahraufgaben zu machen damit ich das irgendwie in die Birne reinkriege

:boese: :boese: :(
Signatur von »EL1984« ---
An eine Reiseenduro gehören Koffer :D
LG aus Welschbillig

Eric

MichaS

Mofafahrer

  • »MichaS« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23. August 2016

Vorname: Michael

Wohnort: Konz

Motorrad: Versys650

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 2. April 2017, 21:00

So, jetzt schreib ich dazu auch mal was. Habe ja auch erst letztes Jahr meinen A auf ner Glad gemacht und oute mich jetzt auch mal als "Schutzfolie auf dem Pinlock-Vergesser". :boese:

Wir hatten damals die Pflichtübungen in Saarburg bzw. in Trier am Messeplatz erst kurz vor der Prüfung gefahren und ich hatte da auch so meine Probleme den Lenkimpuls zu geben. Ich weis nicht warum, aber ich musste im Kopf umdenken. Statt z.B. den Impuls durch kurzes drücken des Lenkers links zu erreichen, hat es mir geholfen ihn stattdessen durch kurzes ziehen rechts auszuführen. Klinkt doof und nun gehts auch normal, aber vor allem bei den Ausweichübungen hat's mir damals sehr geholfen die nötige Schräglage zu zeigen. Nur so als Tip... :thumbup:

EL1984

Rollerfahrer

  • »EL1984« ist männlich
  • »EL1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Eric

Wohnort: Welschbillig

Motorrad: Suzuki DL 650 V-Strom

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 5. April 2017, 13:10

Vorneweg: Falls jemand sich durch diese "Updates" gestört fühlt: Bitte Bescheid geben, dann lasse ich es sein :)

Update:
Am Montag ging es dann auf zur dritten Fahrt mit meiner Bitte, verstärkt Grundfahrübungen zu machen, haben wir dann erst Mal die Abfahrtkontrolle durchgeführt um uns dann von Mertesdorf nach Trier zum TÜV durchzuwuseln.
Dort wurde mir dann gezeigt, wo es los geht. Da dort im Moment Baustelle ist, sind wir vom TÛV nach links abgebogen und sind zum Messeplatz gefahren.

Dort haben wir folgendes aufgebaut:

Schrittempo Slalom
Ausweichen nach Abbremsen
Schneller Slalom (5x9m 2x7m)
Gefahrenbremsen mit größtmöglicher Verzögerung

Ebenso haben wir das Abbiegen ohne Stehenbleiben sowie mit Stehenbleiben in beide Richtungen verfeinert.

Schrittempo Slalom ging dieses Mal wesentlich besser, ich habe mich bemüht ordenlich am Lenker zu reissen ;)

Ausweichen nach Abbremsen ging soweit auch gut, nur etwas eher wieder einlenken wäre wohl nicht verkehrt.
der schnelle Slalom war anfänglich gen Ende (da sind die Abstände 2m kürzer) ungewohnt, jedoch ging es nach dem dritten Anlauf recht gut. Ich versuche bewusst etwas mehr in die Kurven zu "tauchen". (klingt komisch, aber ich weiss was ich meine.)
Gefahrenbremse ohne Beanstandung.

Das Abbiegen an der Kreuzung hat es für mich noch etwas in sich:
- links abbiegen ohne stehen zu bleiben geht soweit ohne Schwierigkeiten
- links abbiegen mit stehen bleiben: da stelle ich mich immer vieeeel zu weit nach links (ich soll mich so hinstellen dass niemand neben mich auf meine Spur passt.)
- rechts abbiegen ohne stehen bleiben: da gerate ich am Anfang immer noch etwas in den Gegenverkehr
- rechts abbiegen mit stehen bleiben: da steht mein Heck nicht mittig genug sodass ich auch immer in den Gegenverkehr geraten würde. Nach 10 mal gings dann ganz ok, man muss sich einfach den Platz in der Spur "nehmen".


Danach sind wir über Franzenheim über wunderschöne Straßen bergauf, bergab, Kurven ohne Ende, steile Abwärtskurven wieder nach Mertesdorf. Abschliessen gab es ein: "Die Kurven waren gar nicht mal so schlecht".
Wobei das schon sehr anstrengend war ;)

Das schnelle Fahren liegt mir im Moment immer noch nicht so, ich ware grundsätzlich zu langsam... Da muss ich wohl noch etwas den Kopf "frei" kriegen da es mir wesentlich schneller vor kommt.

Wenn ich dann überlege dass ich im 6. Gang gerne öfter nochmals hochschalten würde... (dabei bin ich max. bei 5000 Umdrehungen...)

Aber auf so nem Naked Bike reisst schon ganz schön der Wind an einem... War schon recht beeindruckend.

Ebenso habe ich erstmalig einige kleine Nachteile gesehn:

Jemand hat Holz verbrannt und es hat ordentlich gequalmt und gestunken :D
Irgendwer hat Gummi verbrannt (nein, es waren nicht meine Stiefel)
Der bauer war mit der Gülle unterwegs :D
Irgendwer hat in nem Ort frischen Rindenmulch verteilt.

---

Meine Motivation ist wieder mitsamt Optimismus da :)

Es waren geniale 2 Stunden.

Danke fürs Lesen

Eric
Signatur von »EL1984« ---
An eine Reiseenduro gehören Koffer :D
LG aus Welschbillig

Eric

EL1984

Rollerfahrer

  • »EL1984« ist männlich
  • »EL1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Eric

Wohnort: Welschbillig

Motorrad: Suzuki DL 650 V-Strom

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 23. April 2017, 08:58

Ohne viel Trara:
Sie ist gelandet... :)



https://1drv.ms/i/s!Aid4XRfWvBRlvnQFW_O7c6k50VcU


Signatur von »EL1984« ---
An eine Reiseenduro gehören Koffer :D
LG aus Welschbillig

Eric

MikeTR

Moderator

  • »MikeTR« ist männlich

Beiträge: 2 676

Registrierungsdatum: 26. März 2005

Vorname: Mike

Wohnort: Trier

Motorrad: Suzuki GSX-R 1000 K7 Powermax

Fahrstil: keine Angabe

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 23. April 2017, 19:56

Glückwunsch, sieht aus wie neu. :D
Und nun aber flott die Prüfung bestehen!
Signatur von »MikeTR« TTS-Sport Trier

39

Sonntag, 23. April 2017, 21:29

Hallo Eric,

viel Spaß mit dem neuen Bike.... :cool

..... und morgen drücke ich mal fest die Daumen! :thumbsup:
Signatur von »Gerd« Gruß Gerd

:bike_worldtour_01: :bmw_propeller:

http://www.motourbike.de/
www.moselbikers.de
www.reisenunderleben.net
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht!
(Theodor Fontane)

EL1984

Rollerfahrer

  • »EL1984« ist männlich
  • »EL1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Vorname: Eric

Wohnort: Welschbillig

Motorrad: Suzuki DL 650 V-Strom

Fahrstil: normal

  • Nachricht senden

40

Montag, 24. April 2017, 13:55

Danke Gerd, hat geholfen :)
Signatur von »EL1984« ---
An eine Reiseenduro gehören Koffer :D
LG aus Welschbillig

Eric

Counter:

Hits heute: 2 385 | Hits gestern: 1 898 | Hits Tagesrekord: 75 786 | Hits gesamt: 4 088 036 | Gezählt seit: 30. März 2012, 23:30